WJ Zwickau gewinnt Landespreis der Wirtschaftsjunioren Sachsen

Wirtschaftsjunioren Zwickau gleich doppelt ausgezeichnet  

Am 25.10.2017 wurde es im Haus der Presse in Dresden feierlich. Der Landesvorstand vergab den Landespreis der Wirtschaftsjunioren Sachsen an herausragende Projekte der einzelnen WJ- Kreise.
Insgesamt wurden 12 Projekte mit unternehmerischer oder auch sozialer Ausrichtung eingereicht und von der Jury nach verschiedenen Kategorien bewertet.  

Die Zwickauer Wirtschaftsjunioren durften sich dabei über gleich zwei Auszeichnungen freuen. Den dritten Platz gab es für die bereits 10. Auflage des "Großen Preis im GoKartFahren". Die erfolgreiche Rennveranstaltung für WJ- und Firmenteams wurde von den ehemaligen Vorstandsmitgliedern Carsten Krauß und Simon Schniebel ins Leben gerufen und jährte sich 2017 unter Romy Escher zum bereits 10. mal.  


Mit dem ersten Platz wurde das Business Speeddating geehrt. Netzwerken mit Stoppuhr, das war die Grundidee von Katja Mildner und Susan Löffler vor drei Jahren. Nachdem die ersten beiden Veranstaltungen in der IHK und dem Crimmitschauer Eisstadion stattfanden, organisierte Vorstandsmitglied Robert Schöniger das Business Speeddating im FSV Stadion. Die 50 Teilnehmer waren auch 2017 wieder sehr begeistert.  
Auch 2018 sollen die Veranstaltungen fortgesetzt werden. Die WJ- Zwickau laden recht herzlich zum Business Speeddating am 28.02.2018 sowie zum GoKart am 08.09.2018 ein. Nähere Informationen über Facebook Wirtschaftsjunioren Zwickau bzw. www.wj-zwickau.de 

Zurück