"Jeder kennt Jeden" - Visitenkarten Bingo

-

Blitz-Dates im Sahnpark

Die Wirtschaftsjunioren spinnen in der neuen Businesslounge des Kunsteisstadions an ihrem Kontaktnetzwerk.Von Konrad Rüdiger, erschienen am 26.02.2016, Freie Presse

Crimmitschau. Wie hat man mit nur einem Smartphone Einfluss auf etwa 40 Menschen, die alle in leicht erhöhter Lautstärke über ihre Geschäfte reden? Gar nicht, man nimmt eine Glocke zur Hilfe, deren lautes Läuten das Ende der nächsten zweiminütigen Kurzvorstellungsrunde markiert. "Wir haben keine Vorgaben außer der begrenzten Zeit
gemacht", sagt Susann Löffler, die eine Beratungsagentur in Hohenstein-Ernstthal betreibt und im Vorstand der
Wirtschaftsjunioren mitarbeitet. Sie bedient in der Businesslounge des Crimmitschauer Kunsteisstadions die Glocke und lotst die Gesprächspartner an die richtigen Tische. Zwei Minuten gibt es pro Paar zum Kennenlernen, durch die begrenzte Zeit wird viel, schnell und relativ laut gesprochen, sodass die an die Bande krachenden Schüsse des
Schülerteams des ETC hinter dem Glas der Lounge gar nicht zu hören sind - und eben die Glocke nötig ist.


Es ist die zweite Auflage des sogenannten Speed-Datings der Wirtschaftsjunioren. "Wir laden immer neben unseren
Mitgliedern einige Firmen ein, damit neue Kontakte entstehen können", sagt Romy Escher, Chefin der Zwickauer
Wirtschaftsjunioren, die auch außerhalb der Stadtgrenzen Mitglieder haben. "Im Sommer feiern wir 25-Jähriges, das
soll ein Höhepunkt werden", sagt Escher. Drei neue Mitglieder habe man im vergangenen Jahr hinzugewonnen, darunter auch die Westsächsische Hochschule (WHZ).

250 Einladungen gingen laut Katja Mildner an Mitglieder und andere Firmen. "Wir hätten heute noch weitere Plätze
vergeben können, wir hatten aber nur eine begrenzte Kapazität", sagt Mildner, die 2015 eine Personalagentur in
Glauchau gegründet hat. "Wir arbeiten alle in Vollzeit und in verantwortlicher Position, da ist ein Ehrenamt zusätzlich eine Herausforderung", sagt sie über die Arbeit der Wirtschaftsjunioren. Sascha Kleinfeld ist ein Neuzugang, er stieg vor zwei Jahren in die Dachdeckerfirma seiner Schwiegereltern in Werdau ein und war angetan von dem schnellen Kennenlernen: "Das ist ein Top-Format, es gibt branchenübergreifende Einblicke."

Ort: Business Lounge der Eispiraten Crimmitschau, Waldstraße 69, 08451 Crimmitschau

Zurück