Stadtabenteurer - Spielen und Leben in der Innenstadt

Mit dem Projekt „Stadt-Abenteurer“ übernehmen die Wirtschaftsjunioren Zwickau gemeinsam mit ihren Partnern ab sofort die ständige Patenschaft für fünf Spielplätze in der Zwickauer Innenstadt. Dabei wird in jedem Jahr ein weiterer Spielplatz durch die Wirtschaftsjunioren saniert und auf Vordermann gebracht.

Aus Sponsorengeldern und dem hälftigen Tombola-Erlös des Zwickauer Wirtschaftsballs wird notwendiges Baumaterial beschafft. An mehreren Arbeitseinsätzen im Jahr werden die Junioren selbst mit Partnern und Freunden den Spielplatz auf- und ausbauen. So sollen attraktive Spielanlagen für kleine und große Stadtkinder - eben Stadtabenteurer - entstehen und ständig in Schuss gehalten werden.

Ziel des Projektes ist es, auch in Innenstädten ein attraktives Lebensumfeld für junge Familien zu schaffen und damit zum Wohnen und Verweilen in der Stadt einzuladen.

Zurück